1. Sternfahrt Pöchlarn

Wir haben die 1. Sternfahrt 2016 nach Pöchlarn am Samstag, den 23. April, völlig überraschend GEWONNEN und wurden mit einem 25-Liter-Fass Bier belohnt! 1. Platz: Donauhort, 1.870 Punkte 2. Platz: Ister, 1.680 Punkte 3. Platz: Wiking Linz, 1.530 Punkte

Wintersternfahrt 2015

Lia und Pirat luden am 19. Dezember zur Wintersternfahrt. Heuer erstmalig auf der Alten Donau. Der Donauhort war mit einem Dreier mit Richard, Susi und Günther, einem Achter mit Christine, Eva, Maria, Katharina, Marianne, Andrea, Birgit, Wolfgang am Schlag und Florian als Oberweihnachtsmann am Steuerbankerl und Nathalie mit einem Renngemeinschaftsachter …

Donauhort Sternfahrt 2015

35 Grad oder mehr und dann den ganzen Tag auf dem Wasser! Da werden wohl nicht viele mitgetan haben. Weit gefehlt: 196 Teilnehmer wurden bei der letzten Sternfahrt dieses Jahres mit Ziel beim Donauhort gezählt. Und die Hitze war auch gar nicht so schlimm, denn auf dem Wasser weht doch …

4. Sternfahrt Pirat

Bei der 4. Sternfahrt zum WRC Pirat wagten sich am Samstag, den 28. Juli 2015, bei einem Wasserstand von 2,40 Metern und einer Außentemparatur von heißen 38°C ohne Wind (!) 30 DonauhortlerInnen auf unseren Fluß. Es hat sich gelohnt – wir haben gewonnen!

3. Sternfahrt Tulln

19 ruderbegeisterte DonauhortlerInnen nahmen sich am Samstag, den 20. Juni 2015, Zeit, um bei der dritten Sternfahrt in Tulln mitzumachen. Bei einem Wasserstand von 3,40 Meter und anfangs ausgezeichnetem Ruderwetter wurde stromauf und stromab gerudert. Leider überraschte uns am Nachmittag das angekündigte Gewitter mit Blitz und Donner, Hagelkörnern, Regen und …

Sternfahrt Normannen 2015

Wir haben haushoch gewonnen! Die 2. heurige Sternfahrt am 30. Mai zu den Normannen in Klosterneuburg konnte für den Donauhort sehr erfolgreich bestritten werden. 26 DonauhortlerInnen nahmen sich Zeit für diesen Tag. Bei einem Wasserstand von 3,60 m beruderten wir unsere Donau stromauf und stromab und konnten den Tagessieg, die meisten Teilnehmer …

Einmal Wallsee und zurück

Eine Sternfahrt Mitte April ist schon ein Risiko. Nur 11 Unverzagte machten sich gerade einmal zwei Wochen nach Beginn der Rudersaison an einem kühlen, windigen Samstag auf nach Wallsee, um an der ersten Sternfahrt des Jahres teilzunehmen. Kühl und windig blieb es dann auch den ganzen Tag über, trotzdem hatten …