2. Sternfahrt Alemannia

164 Ruder*innen aus 13 Vereinen – davon 16 Donauhortler*innen – gingen am Samstag, den 28.05.2022, bei anhaltendem Nordwestwind und einem Wasserstand von 3 Metern zur 2. Sternfahrt in dieser Saison aufs Wasser. Zwei Donauhortler*innen sind erstmalig in einer Rudergemeinschaft als Start- und Motivationshilfe für den 1. Burgenländischen RC Breitenbrunn gestartet.

Wiener Achter 2022

Der Wiener Achter trat schon in vielen originellen Varianten auf: als „schnellstes Ruderrennen Europas“ den Donaukanal hinunter, als eines der mühseligsten selbigen hinauf – und heuer (nach einer Pandemiepause) schließlich als Rennen auf der Alten Donau in neuem Gewand. Weil aber kein Event unseres befreundeten Vereins, der Piraten, ohne eine Innovation auskommen darf, waren es diesmal zwei Sprints, die in die 4,8 Kilometer lange Strecke „eingelassen“ wurden. Es handelte sich um jene Abschnitte, die uns auch als Kurzstreckenregatten schon in anderen Zusammenhängen quälten: die 350 Meter der Nightrow- sowie die 450 der Staw-Sprint-Strecke. Für die schnellsten Boote auf diesen kurzen Power-Teilen konnten ganze 20 Sekunden gewonnen werden. Verausgabte man sich aber zu sehr, konnte einen der Ehrgeiz auch die Gesamtwertung kosten. Eine heikle Entscheidung also.

weiter„Wiener Achter 2022“

1. Sternfahrt 2022 Pöchlarn

149 begeisterte RuderInnen fanden Zeit, um am Samstag, den 30.04.2022, zur 1. Sternfahrt mit dem Ziel in Pöchlarn dabei zu sein. Davon starteten 14 Donauhortler*innen. Bei Sonnenschein und beständigem Ost-Wind legten wir nach Ankunft mit unserem Hänger und den Privatautos am Floß des Rudervereins ab.

Aktuelle Vereinsregeln

Die Entwicklung der Covid-19 Pandemie und die aktuellen dazu erlassenen Vorschriften haben die Vereinsleitung veranlasst, die bisher geltenden Einschränkungen aufzuheben. Leider bedeutet dies aber nicht, dass wir uns im Donauhort verhalten können, als gäbe es keine von Corona-Viren ausgehende Gefahr mehr. Wir empfehlen daher allen Mitgliedern und Gästen, weiterhin in …

Indoormeisterschaften 2022

Bei der österreichischen Indoor Meisterschaft am 29. Jänner 2022 sind wieder zwei Vereinsmitglieder für den Donauhort an den Start gegangen. Johanna Beyer konnte mit einer Zeit von 08:59,2 über 2000m erfolgreich ihren Titel in der Klasse Frauen PR3 verteidigen. David Huber wurde mit 03:19,3 in der Klasse Männer Masters B …

Langlaufwochenende 2022

Der Donauhort zeigt sich auch auf der Loipe von seiner besten Seite 

Heuer fand nach coronabedingter Zwangspause vom 14. bis 16. Jänner wieder ein Langlaufwochenende statt. Beim klassischen Laufen und Skaten zeigten 27 hochmotivierte Donauhortler*innen (inkl. Trainer, Partner*innen und Kinder) ihr Können auf verschiedensten Loipen in Bad Mitterndorf. Nach der Anreise per Zug oder Auto am Freitag drehten schon die ersten Langlaufbegeisterten ihre Runden.

weiter„Langlaufwochenende 2022“