Wiener Achter 2022

Der Wiener Achter trat schon in vielen originellen Varianten auf: als „schnellstes Ruderrennen Europas“ den Donaukanal hinunter, als eines der mühseligsten selbigen hinauf – und heuer (nach einer Pandemiepause) schließlich als Rennen auf der Alten Donau in neuem Gewand. Weil aber kein Event unseres befreundeten Vereins, der Piraten, ohne eine Innovation auskommen darf, waren es diesmal zwei Sprints, die in die 4,8 Kilometer lange Strecke „eingelassen“ wurden. Es handelte sich um jene Abschnitte, die uns auch als Kurzstreckenregatten schon in anderen Zusammenhängen quälten: die 350 Meter der Nightrow- sowie die 450 der Staw-Sprint-Strecke. Für die schnellsten Boote auf diesen kurzen Power-Teilen konnten ganze 20 Sekunden gewonnen werden. Verausgabte man sich aber zu sehr, konnte einen der Ehrgeiz auch die Gesamtwertung kosten. Eine heikle Entscheidung also.

weiter„Wiener Achter 2022“

Indoormeisterschaften 2022

Bei der österreichischen Indoor Meisterschaft am 29. Jänner 2022 sind wieder zwei Vereinsmitglieder für den Donauhort an den Start gegangen. Johanna Beyer konnte mit einer Zeit von 08:59,2 über 2000m erfolgreich ihren Titel in der Klasse Frauen PR3 verteidigen. David Huber wurde mit 03:19,3 in der Klasse Männer Masters B …

Roseninsel-8er 2019

Heuer steuerte unser Donauhortdamenachter erstmalig den Roseninselachter am Starnberger See an. Auf der Hinfahrt bekamen wir schon einen Vorgeschmack auf echte bayrische Gemütlichket – ganz München war in Dirndl und Lederhose auf die Wiesn unterwegs. Unsere Crew setzte sich aus Fanni, Angelina, Ella, Sandra, Anke und Eva vom Donauhort, unserer …