Langlaufwochenende 2022

Der Donauhort zeigt sich auch auf der Loipe von seiner besten Seite 

Heuer fand nach coronabedingter Zwangspause vom 14. bis 16. Jänner wieder ein Langlaufwochenende statt. Beim klassischen Laufen und Skaten zeigten 27 hochmotivierte Donauhortler*innen (inkl. Trainer, Partner*innen und Kinder) ihr Können auf verschiedensten Loipen in Bad Mitterndorf. Nach der Anreise per Zug oder Auto am Freitag drehten schon die ersten Langlaufbegeisterten ihre Runden.

An den beiden folgenden Tagen genossen wir drei Trainingseinheiten bei Stephen B., welcher uns nach gemeinsamen Aufwärmübungen mit guten Tipps und Ratschlägen zur Seite stand, um Anfänger in die Kunst des Langlaufens einzuführen und das Können der Fortgeschrittenen kritisch unter die Lupe zu nehmen und zu verbessern. Der Wettergott meinte es dabei gut mit uns und bescherte, nach Morgennebel, jeden Tag strahlenden Sonnenschein.

Neben viel Bewegung und frischer Luft kam auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz, beispielsweise mittags in einer Hütte entlang der Loipe oder abends im Hotel beim gemeinsamen Essen. Es wurde viel geredet und gelacht und ich denke, alle haben etwas Normalität mal wieder genossen. Großer Dank gebührt Wolfgang B. und Christan S. für die top Organisation des Wochenendes.

Stefanie

Zu den Fotos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.