Jederzeit wieder!

Die Sternfahrt in Wallsee war der Auftakt für eine gelungene Wanderfahrt, die die Fasold-Crew, bestehend aus Günter und Susi, Agnes mit Martin sowie Gaby Schätzle und Karl (Steuermann) in drei Etappen zurück zum Donauhort führte.

„Expeditionsleiter“ Günter hatte die Tour gut durchdacht und geplant. Da wir uns beim Rudern und Autofahren abwechselten, konnten wir die Annehmlichkeiten eines Begleitfahrzeuges genießen.

Die erste Etappe führte von Wallsee nach Pöchlarn. Die Schleusung in Persenbeug ging zügig, da sich durch Günters Koordination vier Ruderboote zusammengefunden hatten. In der zweiten und längsten Etappe bis Altenwörth (65 km) durften wir die landschaftliche Schönheit der Wachau und einen temperamentvoll mäandernden Strom erleben. Immer wieder eine Herausforderung waren die Übertragstellen, doch gemeinsam – und manchmal auch mit der tatkräftigen Unterstützung von freundlichen Passanten – meisterten wir alles. Besonderes Highlight waren die gemeinsamen Abende, das Erzählen von Rudererlebnissen, das Schmieden von Plänen für neue Wanderfahrten.

Alle waren sich einig: Es war alles perfekt organisiert, wir wussten uns immer in sicheren Händen und wir hatten so viel Spaß zusammen … Jederzeit wieder!

Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.