Schlag auf Schlag zum neuen Rennachter

Beim Donauhort gibt es seit 2009 ein engagiertes Damenteam, das im Achter an Wettkämpfen im In- und Ausland teilnimmt. Der im Donauhort einzige zur Verfügung stehende Trainings- und Rennachter ist Siegfried, ein ehemaliges Boot der DDR-Herrenolympiamannschaft, Baujahr 1976. Das Boot ist für schwere Ruderer gebaut (85 Kilo, also eher für männliche Ruderer) und wiegt gesamt über 100 Kilo. Das stellt für eine leichte Damenmannschaft mit einem Durchschnittsgewicht von 65 Kilo einen deutlichen Nachteil gegenüber modernen Carbon-Booten dar.

Trotzdem konnten in den letzten Jahren viele Erfolge errudert werden, hier eine Auswahl:
• Bestes Damenboot beim Blauen Band 2009, 2012, 2014, 2015, 2016 und 2017 sowie beim Wiener Achter 2014, 2015 und in Bratislava 2015.
• Zweites Damenboot beim Blauen Band 2010, 2011 und beim Wiener Achter 2012.
• Platz 2 in der Gesamtdamenwertung beim Capital Cup 2015.

Warum ein neues Rennboot?
Status quo des alten Achters Siegfried: Knapp 40 Jahre altes Holzkunststoffboot, Materialermüdung, Verschleiß der Schrauben und Löcher, reparaturanfällig, zu schwer für Rudernde mit durchschnittlichem Gewicht, Wettbewerbsnachteil im Vergleich zu modernen Rennbooten aus Carbon.

Vorteile eines neuen Rennbootes
• Wettbewerbsfähigkeit: neues, leichtes, damit konkurrenzfähiges Boot
• Kostenersparnis: weniger Reparaturen
• Förderung des Trainings: zweites Boot für mehr Trainingsmöglichkeiten und Aufstellung einer weiteren Mannschaft für Regatten

Kosten und Finanzierungsplan
Ein Viertel der Gesamtkosten wird vom Verein Donauhort getragen. Ein weiteres Viertel soll durch individuelle Spenden und Spendensammelaktionen abgedeckt werden. Für die Finanzierung des verbleibenden Betrags werden Subventionen und Sponsoren gesucht.

Deine Spende – Dein Vorteil?
Spenderinnen und Spender werden zur Bootstaufe des neuen Achters eingeladen, mit Namensnennung auf der Ehrentafel (online) und auf dem Boot gewürdigt sowie im Jahresbericht namentlich erwähnt.

Anfragen
Bei Interesse bitte Mail an info@donauhort.at

Anläßlich unseres 150-Jahre-Jubiläums wurden einige Clubprodukte neu aufgelegt. Diese könnt Ihr auch weiterhin erwerben.
Der Erlös kommt nun ausnahmslos unserem neuen Rennachter zu Gute!

Mit einer kurzen Nachricht an info@donauhort.at könnt Ihr folgende Gegenstände erwerben:
Festschrift zum 150-Jahre-Jubiläum, 104 Seiten um € 10,–
Dry-Bag 25 Liter, blitzblau mit zeitlosem Donauhort-Logo um € 39,–
Trinkflasche 0,5 Liter, blitzblau mit zeitlosem Donauhort-Logo um € 19,–
Schlüsselband (Lanyard), blitzblau mit zeitlosem Donauhort-Logo um € 9,–
Auch Bestickungen von Textilien mit dem Club-Logo, nur der Flagge oder sogar dem Jubiläumslogo sind weiterhin um € 9,– bis 12,– pro Stück möglich!
Jeder Betrag zählt!

Eva Grohmann für das Achtersponsoringteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.