3. Sternfahrt WRC Pirat

120 ruderbegeisterte Frauen und Männer der Wiener und niederösterreichischen Rudervereine fanden am Samstag, den 22. Juni 2019, Zeit, um sich bei der 3. Sternfahrt mit dem Ziel bei den Piraten, zu beteiligen – davon 19 aktive DonauhortlerInnen, welche trotz Termin am verlängerten Wochenende bei schönem Ruderwetter und normalem Wasserstand ruderten.

Die weiteste Fahrt konnte überraschend durch unseren Thor und nicht durch ein Piratenboot errudert werden. Richard, Herbert, Udo und Wolfgang fuhren gegen 4:30 Uhr vom Donauhort los und setzten kurz nach 6:00 Uhr in Pöchlarn ein. Nach 10 km stromauf ruderten Sie 114 km stromab, übertrugen bei drei Kraftwerken und kamen zwei Minuten vor 16:00 Uhr am Zielverein an. Eine außergewöhnliche Leistung.

Der Tagessieg ging an die GastgeberInnen.

Die Tageswertung der ersten 3 Plätze nach Punkten:
1. Pirat: 3.729 Punkte / 35 TeilnehmerInnen
2. Donauhort: 2.682 Punkte / 19 TeilnehmerInnen
3. Normannen: 1.841 Punkte / 24 TeilnehmerInnen

Danke an ALLE für eure Zeit und euren Einsatz!

Der Donauhort liegt nach 3 Sternfahrten 1.876 Punkte hinter dem WRC Pirat in der Gesamtwertung (siehe Anhang)!

Bleibt noch die Erinnerung an die 4. Sternfahrt am 27. Juli 2019 beim Steiner Ruderclub. Hier findet auch das Sommerfest des Clubs statt. Genießt eine Fahrt durch die Wachau und das Beisammensein nach der Sternfahrt.

Wolfgang

Ergebnisse (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.