5. Sternfahrt Alemannia 2016

Nach drei sehr erfolgreichen Rudersaisonen 2014, 2015 und 2016, jeweils führend in der Gesamtwertung (!), gehört der Sternfahrtenpokal nun endgültig uns, dem Donauhort!

24 DonauhortlerInnen fanden letzten Samstag Zeit, bei sommerlichem Wetter, einem Wasserstand von 2,63 m und Wellen der Großschifffahrt und Motorboote, zur letzten Sternfahrt dieser Saison, für den DHO zu punkten.

Platzierung nach Punkten und TeilnehmerInnen:
1. Normannen: 3115 Punkte, 33 TeilnehmerInnen
2. Donauhort: 3041 Punkte, 24 TeilnehmerInnen
3. Alemannia: 2930 Punkte, 32 TeilnehmerInnen

Zu bemerken ist hier wieder einmal – wie so oft – der knappe Punkteunterschied zum 1. Platz mit nur 74 Punkten – trotz der geringeren Teilnehmeranzahl!
Eine der großen Stärken des Donauhorts!

Unser Weitfahrboot mit Rike, Fanni, Udo, Richard und Wolfgang von Melk aus startend, ruderte 104 km, diesmal eher gemütlich (laut Rike) und mit etwas Verspätung, durfte nach 4 vergeblichen Versuchen der heurigen Sternfahrten diesmal die weiteste Fahrt mit nach Hause nehmen! Gratulation!
Also wenn das kein krönender Abschluss ist …

Wir dürfen auf eine sehr gelungene, erfolgreiche Sternfahrtensaison 2016 zurückblicken, dank der Bereitschaft jeder und jedes Einzelnen für den großartigen Einsatz. Denn: jeder Kilometer zählt und gemeinsam ist vieles möglich!

DANKE an euch ALLE für die schönen Rudertage, die hervorragenden Steuerleistungen, das gemeinsame Erlebnis und die immer wieder große Beteiligung, die uns diesen tollen Erfolg ermöglicht hat!

Der Donauhort freut sich jetzt schon auf die kommende Sternfahrtensaison 2017. Im 150. Jubiläumsjahr!

Christine

Zu den Fotos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.