Gegründet 1867

3. Sternfahrt Pirat 2016

Unsere 3. Sternfahrt zum WRC Pirat am Samstag, den 2. Juli, ist wieder sehr erfreulich bewältigt worden.
22 ruderbegeisterte DonauhortlerInnen nahmen sich Zeit und ruderten bei einem Wasserstand von 3,52 m und strahlendem Sonnenschein auf unserer Donau.

Wertung der ersten 3 Plätze nach Punkten:
1. Platz: WRC Pirat, 2.759 Punkte
2. Platz: WRV Donauhort, 2.689 Punkte
3. Platz: KRV Alemannia, 1.716 Punkte

Auch wenn wir den Tagessieg mit nur knapp 70 Punkten Unterschied zu den Piraten verpasst haben, ebenso die weiteste Fahrt, ist der DHO weiterhin führend in der Gesamtwertung!

Dies zeigt wieder einmal unsere Stärke.

Unser Weitfahr-5er, unterstützt und begleitet von Christian – Danke für den Rücktransport des Autos + Hänger und der damit verbundenen Anreise mit Bus und Bahn –, wollte vom Steg der Ruderunion Melk starten, wo die Mannschaft gegen 5:30 Uhr leider Zeit verlor, da unsere Biberacher Freunde den Steg mit drei angeketteten und versperrten Zillen blockierten und so unser 5er zur anderen Uferseite aufbrechen musste, um das Boot bei der Übertragstelle einzusetzen.
Auch der Abstecher in die Tulln, je 4 km hin und retour, leider nur bis zum Tullner Ruderclub gewertet, brachte uns trotz 120 erruderten Kilometern keine weiteste Fahrt.

Das angekündigte Gewitter kam erst spät abends, als wieder alle Mannschaften mit ihren Booten gut und trocken im Donauhort gelandet waren.

Danke an alle für Eure Zeit und Euren Einsatz! Es begeistert mich immer wieder aufs neue, zu erleben, dass über 160 RuderInnen (manchmal mehr, manchmal weniger) an einem Tag gemeinsam ein Ziel verfolgen – und dies auf dem Wasserweg. Schön!

Bleibt noch der Aufruf zur 4. Sternfahrt, welche noch Ende dieses Monats stattfindet. Am 30. Juli 2016 in Stein, der schönen Wachau, Dürnstein …
Gleichzeitig findet der „Tag des österr. Rudersports“, ein Bewerb der ÖVM (Motto: „Wir rudern von 0–24 Uhr“), statt!

Christine

Zu den Fotos …

Antworten