4. Sternfahrt Pirat

Bei der 4. Sternfahrt zum WRC Pirat wagten sich am Samstag, den 28. Juli 2015, bei einem Wasserstand von 2,40 Metern und einer Außentemparatur von heißen 38°C ohne Wind (!) 30 DonauhortlerInnen auf unseren Fluß.

Es hat sich gelohnt – wir haben gewonnen!

Zur Wertung nach Punkten und TeilnehmerInnen (TN):

1. Donauhort 3424 Punkte (30 TN)
2. Alemannia 2732 Punkte (28 TN)
3. WRC Pirat 2575 Punkte (31 TN)

Die weiteste Fahrt erruderte die Rudergemeinschaft Donauhort/Pirat mit 102km, davon 51 stromauf mit Daniel D, unserer Nathalie Z, Verena M, und Fabian L.

Auch unser 3er EMANU mit Florian K, Udo E und Wolfgang B, welcher von Melk aus startete, ruderte 102km!

Was für großartige Leistungen! Gratulation!

Somit führen wir auch weiterhin in der Gesamtwertung mit 1473 Punkte Vorsprung vor der Alemannia!

Auch ein rüstiges Damenteam des deutschen Ruderverbandes fand, im Rahmen einer Verbands-Wanderfahrt von Ingolstadt nach Wien, den Weg zu den Piraten und genoss Kaffee und Kuchen.

DANKE an ALLE für euren Einsatz, eure Zeit, die großartigen Steuerleistungen und eure Bereitschaft für einen wunderschönen Rudertag mit hervorragenden Leistungen!

Und wieder ein Beweis dafür, dass wir es nur gemeinsam und miteinander schaffen! Wunderbar!

Bleibt noch der Aufruf zur letzten Sternfahrt der Saison zu uns im Donauhort am Samstag, den 29. August.
Da werden nicht nur begeisterte RuderInnen gesucht, sondern auch MithelferInnen für Aufbau, Abbau, Unterstützung beim Buffet usw. …

Nehmt euch Zeit und seid mit dabei!

Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.