Gegründet 1867

Sternfahrt Stein

Leider überschattete die 4. Sternfahrt in Stein ein tragischer Bootsunfall an diesem Tag. Es fand deshalb keine Siegerehrung statt, die Ergebnisse wurden den Vereinen zugeschickt.

19 DonauhortlerInnen fanden Zeit, um an diesem Tag zu rudern. Erstmalig starteten alle Boote von Tulln stromauf nach Stein und einige fuhren sogar noch Richtung Dürnstein. Unser starker Männervierer Thor, gerudert von Florian, Fritz, Udo und Wolfgang, startete in den Morgenstunden vom Donauhort weg und fuhr bis Dürnstein. Gratulation zur weitesten Fahrt und zu dieser großartigen Leistung!

Der ideale Wasserstand bei abwechslungsreichem Wetter mit Hitze, Bewölkung, Schwüle und sogar Regen verhalf uns zu unserem Tagessieg.

1. Platz: DHO mit 19 TeilnehmerInnen und 2943 Punkten
2. Platz: ALE mit 23 TeilnehmerInnen und 2706 punkten
3. Platz: PÖCHLARN mit 21 TeilnehmerInnen und 2419 Punkten

Ein herzliches Dankeschön an ALLE!

Christine

Antworten