Vienna Rowing Challenge 2013

Am 4. Mai veranstalteten die Argonauten zum 10. Mal  die Langstreckenregatta  „Vienna Rowing Challenge“ über 4 Kilometer auf der Alten Donau, mit Höhepunkt einer Wende auf halber Strecke. Dieser Herausforderung stellten sich an diesem Tag insgesamt 103 gemeldete Mannschaften.

Für den Donauhort schmissen Ella (4x), Florian (1x) und ich (1x) uns in unsere tollsten Ruderoutfits und erruderten bei sonnigen Temperaturen gute Platzierungen.

Die Wende meisterten wir sehr gut und wurden vom Land aus auch kräftig angefeuert, so dass wir ohne Kollisionen um die Kurve kamen und sogar noch einige Sekunden gut machen konnten.

Ellas Mixed-Vierer und Florian im Einer kamen nach 16:43 Minuten erfolgreich im Ziel an. Ella erzielte damit einen tollen dritten Platz und Florian verpasste nur sehr knapp den dritten Platz in seiner Kategorie. Ich ruderte, mit einem kleinen ungewollten Zwischenstopp, nach 18:28 Minuten ins Ziel.

Gratulation an die Mannschaften und ein Dank für die tolle Organisation an die Argonauten!

Nathalie

Ergebnisse

Zu den Fotos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.