Einwintern und Abrudern 2018

Eine große Gruppe von Donauhortmitgliedern traf am Samstag zusammen, um das Vereinsgelände winterfest zu machen. Es wurden im Abstellraum ein neuer Holzboden gelegt und neue Regale aufgestellt, Unmengen an Laub wegtransportiert, ein toter Baum umgeschnitten, das neu eingesetzte Fensterbrett im Gästezimmer verspachtelt, in der Küche Platz gemacht für neues Geschirr, dutzende Male zum Mistplatz gefahren, um Altes zu entsorgen, unser Vereinsauto ruhend gestellt u.v.m. …

Zu Mittag gab es Gulasch und Spinatknödel – danke an Florian! und am Nachmittag Süßes – danke an Seppi!

Um die Bodenarbeiten fertig zu bekommen, ging nur ein Boot (5x) aufs Wasser, um die offizielle Rudersaison 2018 zu beenden.

Danke an euch ALLE fürs Mithelfen, besonders an das Bodenlegerteam um Christian S., Alfred, Richard, Markus …

Dank der vielen helfenden Hände gab es ein sehr erfolgreiches Ende!

Bis zum Frühling 2019 zum Anrudern!

Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.