Donauhortlerin bei der Ruder WM

An der Ruderweltmeisterschaft in Aiguebelette (FRA) vom 30. August bis 6. September nimmt erstmalig in der Geschichte auch eine Donauhortlerin teil. Maria Dorn startet gemeinsam mit Rainer Putz, Benjamin Strasser, Gerheid Pahl und Stfr. Erika Buchinger (alle GMU) im LTA Vierer.

Die Weltmeisterschaft dient u.a. auch als Quotenregatta für die Olympischen Spiele in Rio 2016. Das junge Team hat sich erst im Herbst 2014 formiert, die Regattateilnahme an sich stellt schon einen riesen Erfolg dar.

Nach einer intensiven Wettkampfvorbereitung in Völkermarkt, betreut von Florian Kremslehner und den Trainern Christoph Affenzeller und Birgit Neuwirth, macht sich das Team am Freitag auf den Weg nach Frankreich. Am Montag, den 31. August, starten dort die Vorläufe.

Unter www.worldrowing.com oder www.rudern.at bleibt Ihr auf dem Laufenden.

Wir sind sehr stolz und wünschen Maria und ihrem Team alles Gute und drücken ihnen ganz fest die Daumen !

Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.