WienerEiner #3

Der WienerEiner fand dieses Jahr zum dritten Mal in Wien im Donaukanal statt, 6 km stromab ging es von der Nußdorfer Schleuse ins Zentrum von Wien.

An einem der heißesten Tage in diesem Jahr starteten insgesamt 45 Ruderer, die Starts wurden ab 14 h in ca. 30 Sekunden Abständen durchgeführt. Vom Donauhort starteten bei den Männer David Huber und Walter Jelinek, bei den Damen startete ich, Nathalie Zurr.

Ausgestattet mit bester Fahrradbegleitung von Familie, Freunden und Vereinsmitgliedern sowie wartenden Fans im Ziel, ging es rasant den Donaukanal hinunter. Für uns als „alte“ Stromruderer zwar eine der leichtesten Übungen, allerdings bei 34 Grad doch auch eine Herausforderung.

David kam als schnellster Donauhortler mit einer Zeit von 20:18 Minuten als 18. Mann ins Ziel. Walter konnte seine Zeit vom Vorjahr um fast 1,5 Minuten verbessern und ruderte nach 22:57 Minuten über die Ziellinie! Gratulation an dieser Stelle zu diesen beiden tollen Leistungen!

Ich kam mit einer Zeit von 20:31 Minuten ins Ziel und erreichte somit den 2. Platz der Frauenwertung.

Bei bestem Essen und Trinken konnten wir am lauen Abend noch die Siegerehrung genießen.
Vielen Dank den helfenden Händen der Regattaorganisation!

Nathalie

Zu den Fotos …

Ergebnisse unter http://www.wienereiner.at/deutsch/ergebnisse/2013/wienereiner/nach-geschlecht.html
Mehr Fotos unter http://www.wienereiner.at/deutsch/media/fotos-2013.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.