Donauhort-Ergo-Cup

Mit viel Begeisterung und einem hohen Fun-Faktor gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Donauhort-Ergo-Cups an den Start. Drei Disziplinen galt es zu bewältigen: einmal die Distanz von 500 Metern (am 13. Dezember), dann die 2000 Meter-Strecke (10. Jänner) und schließlich die klassische Starnberg-Zeit von 30 Minuten (28. Februar).

Schiedsrichterin Heike hatte, unterstützt von ihren Hilfsschiedsrichtern Albert und Ursula, ein wachsames Auge auf die ordnungsgemäße Durchführung. Die Starter gingen mit beachtlichem sportlichem Ehrgeiz ins Rennen und schenkten sich nichts. Schließlich winkten bei der abschließenden Siegerehrung auch schöne Preise.

Gaby

Die Ergebnisse nach Punkten:

Frauen                    500m                2000m            30 min           Gesamt

Raphaela                      10                   0                       10                    20

Andrea                           9                   10                       0                    19

Gaby                               8                     0                       9                    17

Heidi                              0                     9                       0                     9

Männer
500m 2000m 30min Gesamt
David 9 7 8 24
Wolfgang 7 8 9 24
Richard 10 10 0 20
Florian 8 0 10 18
Markus 6 0 7 13
Rudi 0 9 0 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.